Herzlich Willkommen
Aktuelles
Vorsicht Rindenmulch
Neuer Coronavirus
Infos über Frettchen
Meine Frettchen
Meine Zucht aus SH
Urlaubfrettchen
Abgabe Frettchen
Abgabe Frettchen
Aufgenommene Tiere
Smilla's Geschichte1
Smilla's Geschichte2
Smilla's Geschichte3
Frettchen gesto/entl
Frettchenausst.Heide
Fotos Frettchenausst
Frettchenausst.Osnab
Frettchenausst.NRW
Findelwelpen
Namen für Rüden
 Frettchenbücher
Tierschutz:
Heimisches Raubwild
Unsere anderen Tiere
Gesucht wird Leo
Tier Videos
Links
Traurige Frettchen G
10 Bitten
Regenbogenbrücke
Kontakt-Formular
Impressum


Seit den 04.03.09 bist Du der
Besucher

 

 Abgabe Frettchen-Wöhrden Schleswig-Holstein

                                           


                                    

Bitte direkt Anfragen, da ich auch Anrufe bekomme für Frettchen die ein neues zu Hause suchen .

 

Meine Abgabefrettchen werden nur mit einen Schutzvertrag/Vermittlungsgebühr vermittelt , dann sind die Frettchen gechipt(Transponder) , geimpft und kastriert . Abgabewelpen werden mit einer Kastrationauflage vermittelt . Ich nehme alle meine Frettchen unentgeldlich wieder zurück(steht auch im Schutzvertrag) , wenn der neue Halter die Frettchen nicht mehr halten kann .

Meine Vermittlungsgebühr beträgt 120 € pro Abgabefrettcchen .

05.02.2019 : Habe heute Abend 2 Fundfrettchen vom Tierheim aufgenommen .

Mehr Infos folgen

Info : Habe heute den 06.02.2019 Nachmittags ein Termin beim Tierarzt mit den beiden .

Sind 2 Rüden Zimt beide nicht kastriert, gechipt und geimpft, alles bis jetzt im grünen Bereich. Haben gutes Gewicht und sehen gut aus,dafür das die in der freien Natur waren . Die 2 haben die kastra gut überstanden , gewogen haben sie 1300 g und 1400 g . Sind wahrscheinlich ca. 1 - 2 Jahre alt .
Info :11.03.2019 Die 2 sind zur Vermittlung frei gegeben , leben mit Fähen in Außenhaltung und mit den Fähen verstehen sie sich gut .

Info : Heute am 28.02.2019 haben die 2 die Impfung gut überstanden , jetzt brauchen die 2 Zimt Rüden einen Namen . Namenvorschläge nehme ich gerne entgegen . Neue Fotos kommen noch .

Info : Am 28.02.2019 werden die 2 geimpft .

Info : Am 20.02.2019 werden die 2 kastriert und gechipt .

 

Bedingt für Anfänger geeignet zur Zeit .

 

25.10.2018 : Habe heute Abend 4 Frettchen vom Tierheim übernommen .
Mehr Infos folgen

Neue Infos zu den 4 Frettchen.
1 Rüde Oskar Iltis kastriert , nicht geimpft und gechipt, wiegt 916 g , Alter unbekannt.
3 Fähen sind nicht kastriert , geimpft und gechipt, Alter unbekannt .
Gewichte sind von Name unbekannt Zimt 511 g , Name unbekannt Zimt 538 g , Lizza Iltis dunkel 527 g .
Alle 4 fressen gut und nehmen bestimmt noch was zu. Der Iltis Rüde und die Iltis dunkel Fähe sind älter als die 2 Zimt Fähen. Die 4 sind lieb , sind nur zur Zeit hibbelig dadurch habe ich keine schönen Fotos von den 4 . Die 4 werden hier noch kastriert, geimpft und gechipt .
Vielleicht bekomme ich noch weitere Infos über die 4 .
Fressen Fleisch und Futtertiere , leben hier in Außenhaltung , die 4 werden nur mit Schutzvertrag und eine Schutzgebühr vermittelt . Anfragen können schon gestellt werden . Man kann sie auch vor Ort anschauen , auf den Arm nehmen ob es mit den neuen Halter/Frettchen und mit den beiden klappt nur mit Termin . Alles weitere kommt noch .

Oskar Iltis Rüde

 

Zimt Fähe

Lizza Fähe Iltis dunkel

Zimt Fähe

 

09.09.2017 : Habe 2 Fähen aufgenommen eine Zimt Fähe geb. Ende Juli 2016 auf Sylt , wird hier noch kastriert , geimpft und gechipt . Die Iltis Fähe ist ca. 4-5 Jahre alt , werden hier auch kastriert , geimpft und gechipt . Die 2 (haben noch keine Namen) leben zusammen , doch den Alter unterschied werden sie auch getrennt vermittelt . Alle 2 sind lieb und fressen Fleisch , Futtertiere weiß ich noch nicht . Leben hier in Außenhaltung , die 2 werden nur mit Schutzvertrag und eine Schutzgebühr von je Frettchen 120 € vermittelt . Anfragen können schon gestellt werden . Keine Abgabe in Einzelhaltung. Man kann sie auch vor Ort anschauen , auf den Arm nehmen ob es mit den neuen Halter/Frettchen und mit den beiden klappt nur mit Termin .

Für Anfänger geeignet

 

Emma Iltis dunkel Vermittelt

Zimt Fähe

 

 

 

 

_____Vermittelt_________________________________________________________________________________________________________

 

16.04.2018 : Habe am 14.04.2018 Macey jetzt Maja Iltis Harlekin geb. 2011/2012 nach 2 Jahren wieder aufgenommen , da ihre 2 Freunde verstorben sind . Sie ist eine liebe Maus , hat leider ein Herzproblem(Insuffizienz) bekommt Medikamente dafür , Maja ist kastriert , gechipt und wird hier neu geimpft(Termin am Freitag den 20.04.) da sie leider Hundeimpfung hat . Bis jetzt hat noch keine VG geklappt und ich möchte Maja den Streß auch nicht mehr so lange ihr zumuten(bis Freitag versuche ich das noch) , darum muss ich Maja ein neues zu Hause suchen . Vermittelt wird Maja mit einen Schutzvertrag und eine Schutzgebühr VB . Lebte in Innenhaltung , lebt jetzt in Außenhaltung .
Keine Abgabe in Einzelhaltung.Man kann sie auch vor Ort anschauen , auf den Arm nehmen ob es mit den neuen Halter/Frettchen und mit ihr klappt nur mit Termin . Wenn noch Fragen sein sollten , können Sie mich gerne anschreiben oder anrufen .

Info : Maya hat heute 20.04.2018 den TA gut überstanden ist geimpft und untersucht worden alles in grünen Bereich. Leider ist Maya in keine Gruppe von mir aufgenommen worden , werde sie jetzt vermitteln .

Für Anfänger geeignet

Vermittelt

08.09.2017 : Habe die 3 Gruppe von Fähen wieder aufgenommen , da es bei den neuen Halter nicht geklappt hat . Dadoch suchen die 3 Fähen wieder ein neues zu Hause . Geb. 2014/2015 sind kastriert und die Farben von der 3 sind Iltis , Iltis Harlekin und Badger in Kurzhaar . Sie fressen Frischfleisch und ganze Futtertiere , die 3 Mäuse sind  lieb . Sind geimpft im Dezember 16 und gechipt . Die 3 werden nur zusammen vermittelt . Die 3 leben in Außenhaltung , die verstehen sich bei mir mit einen Rüden und nicht mit meine Fähen . Es kann sein das die Badger taub oder nicht gut hört , die Iltis hat eine kurze Rute und die Iltis Harlekin ist auf ein Auge blind . Die 3 werden mit Schutzvertrag und eine Vermittlungsgebühr .

Die 3 Fähen(Layla Iltis ,Marcy Iltis Harlekin und Lucy Badger) suchen wieder ein neues zu Hause für immer , sind geimpft und gechipt , kastriert .Sind für Anfänger bedingt geeignet . Man die 3 auch vor Ort anschauen , auf den Arm nehmen ob es mit den neuen Halter und den dreien klappt nur mit Termin . Vermittelt

 

 

08.11.2016 : Habe eine 3 Gruppe von Fähen aufgenommen , geb. 2014/2015 sind kastriert und die Farben von der 3 sind Iltis , Iltis Harlekin und Badger in Kurzhaar . Sie fressen Frischfleisch und ganze Futtertiere , die 3 Mäuse sind  lieb . Sind geimpft im Dezember 16 und gechipt . Die 3 werden nur zusammen vermittelt . Die 3 leben in Außenhaltung , die verstehen sich bei mir mit einen Rüden und nicht mit meine Fähen . Es kann sein das die Badger taub oder nicht gut hört und die Iltis hat eine kurze Rute . Die 3 werden mit Schutzvertrag und eine Vermittlungsgebühr  .

Die 3 Fähen(Layla Iltis ,Marcy Iltis Harlekin und Lucy Badger) suchen ein neues zu Hause , sind geimpft und gechipt , laut Vorbesitzer kastriert .Sind für Anfänger bedingt geeignet . Man die 3 auch vor Ort anschauen , auf den Arm nehmen ob es mit den neuen Halter und den dreien klappt nur mit Termin .

Vermittelt

Benny

Habe Benny geb. 2013 Iltis dunkel aufgenommen , da war er voller Flöhe die sind alle weg . Er muß noch kastriert(hat wahrscheinlich Hodenhochstand) , gechipt und geimpft werden bevor er ausziehen kann . Er lebt mit 3 Fähen zusammen in sein Alter , er frisst Frischfleisch , Futtertiere und Trockenfutter . Er wird nur mit Schutzvertrag und eine Vermittlungsgebühr von 110 € vermittelt .

Info : Benny wurde heute den 02.03.2017 kastriert(hatte Hodenhochstand) und gechipt , geimpft im März 17 . Benny kann zu vorhandene Frettchen ziehen , mit Fähen versteht er sich gut mit Rüden weiß ich nicht . Benny lebte bis er zu mir kam allein . Er hat uns noch nie gebissen , trotzdem ist Benny bedingt für Anfänger geeignet . Man Benny auch vor Ort anschauen , auf den Arm nehmen ob es mit den neuen Halter und ihm klappt nur mit Termin .

Vermittelt

   

 

 

12.03.2014 : Taz Mania & Snow White wohnen in Wöhrden
Leider sind die 2 nach 3 Tagen wieder gekommen , weil sie zu laut in der Nacht waren im Käfig . Wir haben mit Snow White viel geübt , das sie nicht gleich beißt wenn man sie auf dem Arm nimmt . Am Wochenende hatten wir Besuch , der Besuch hatte Snow White auch auf den Arm und sie hat nix gemacht selbst wo die Hand vor ihren Maul war . Taz Mania ist ein ganz lieber und mit Snow White wird es immer besser(sie war eine richtige Zicke) , sie kann auch noch eine Zicke sein und sich fest beißen . Für Anfänger nix , da die Zicke im neuen zu Hause ganz anders sein kann als hier . Die beiden sind kastriert,gechipt und geimpft bis 21.12.2013(werden noch geimpft sobald mein TA auf hat und den Impfstoff hat) , leben hier in Außenhaltung mit 6 anderen 1 1/2 Jährigen . Geb. : ca. 05.2012 , werden nur zusammen Vermittelt mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr . Man die beiden auch vor Ort anschauen , auf den Arm nehmen ob es mit den neuen Halter und den beiden klappt nur mit Termin .

05.04.2014 : Snow White sucht jetzt noch ein schönes zu Hause

Für erfahrene Halter geeignet

Da Snow White schon so lange bei mir ist , darf sie für immer bleiben  .

Foto vom 12.07.2014

05.11.2016 : Habe heute einen Rüden Chips geb. 2012 Zimt aufgenommen , er ist kastriert muß hier noch geimpft und gechipt werden bevor er ausziehen kann . Chips lebte mit einer Fähe zusammen in Außenhaltung , er frisst nur Trockenfutter ich versuch das er auch Frischfleisch annimmt . Am 07.11.2016 war ich mit Chips beim TA , er ist gesund und wurde geimpft und gechipt . Er darf ausziehen zu anderen Frettchen. Er ist ein lieber , nur was er nicht will zeigt er auch durchs knippen .

Info : Er lebt seit den 13.11.2016 mit 3 Fähen in ein Außengehege zusammen .

Vermittelt

 

 

Am 26.06.2014 habe ich 2 Frettchen aufgenommen , Tyson Iltis geboren 14.07.2011 kastriert und gechipt und Gina Sonderfarbe hell geboren 03.03.2008 kastriert und gechipt . Alle beide werde hier noch geimpft ende Juli , dann können die 2 zusammen ausziehen . Tyson ist ein ganz lieber , Gina kann auch doller zwicken . Die 2 werden gerade auf Fleisch ganz umgestellt , da sie vorher Fleisch und Dosenfutter bekommen haben . Die Vorbesitzerin ist zur Bundeswehr gegangen , darum könnte sie die 2 nicht behalten .

08.02.2015 : Tyson ist über die Regenbogenbrücke gegangen . Sie ist geimpft , gechipt und kastriert , frisst frisch Fleisch .

07.10.2016 : Gina ist über die Regenbogenbrücke gegangen .

Für erfahrene Halter geeignet.

26.06.2015 ist Kimba geb. 2011 kastriert und gechipt nach 4 Jahren wieder zurück gekommen , da der Partner verstorben ist . Muss noch geimpft werden , dann kann sie in ein neues zu Hause ziehen . Für erfahrene Halter geeignet .

 

Ich habe  2 Fähen aufgenommen , geb.2011/2012 .  Kacey (Iltis mit Latz) und Macey(Iltis Harlekin) sind  seit Montag den 16.11.2015 kastriert und gechipt , geimpft werden die 2 am Freitag den 20.11.2015 können ab den 21.11.2015 ausziehen . Fressen Frischfleisch , ganze Futtertiere , Trockenfutter und leben in einer Gruppe mit 7 anderen Frettchen(Fähen und 3 Rüden) zusammen in Außenhaltung , können auch in die Innenhaltung mit genug Auslauf . Vermittelt werden die 2 nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr für die Kacey und Macey  . Man kann sie auch vor Ort anschauen , auf den Arm nehmen ob es mit den neuen Halter/Frettchen und den 2 klappt nur mit Termin .

Bedingt für Anfänger geeignet Vermittelt

 

Ich habe Mona aufgenommen , geb. ca. 04.2014 . Mona ist kastriert und gechipt , geimpft wird Sie am 14.03.2016 . Fressen tut sie Frischfleisch , ganze Futtertiere , Trockenfutter und lebt in einer Gruppe mit 6 anderen Frettchen(Fähen und 1 Rüde) zusammen in Außenhaltung , kann auch in die Innenhaltung mit genug Auslauf . Vermittelt wird Mona nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr . Keine Abgabe in Einzelhaltung.Man kann sie auch vor Ort anschauen , auf den Arm nehmen ob es mit den neuen Halter/Frettchen und mit ihr klappt nur mit Termin . Wenn noch Fragen sein sollten , können Sie mich gerne anschreiben oder anrufen . Anfragen können schon gestellt werden .

Für erfahrene Halter geeignet.Vermittelt

 


09.04.2015 : Die Fähe Copita kommt aus Spanien ist seit Samstag in Franziskus Tierheim und jetzt bei uns .
Mehr Infos zu Copita :
Sie war in Spanien in einer Tötungsstation , da wurde sie von Tierschützen rausgeholt und dann wurde sie kastriert , geimpft , gechipt , mit Panakur und Frontline behandelt . Copita ist am 04.04.2015 in Hamburg angekommen . Laut Impfpass ist Copita am 16.9.2012 geboren , sie muss jetzt auf Frischfleisch und Futtertiere umgestellt werden da sie nur Trockenfutter frisst . Ich weiß auch nicht ob sie andere Frettchen kennt , das probiere ich mit der Zeit aus . Laut Tierheim zwickt Copita auch gerne . Ist zu Vermittlung frei , Anfragen können schon gestellt werden . Info 12.04.15 Copita frisst Fleisch und Eintagsküken . Vermittelt

Ich habe Gremlin aufgenommen , geb. ca. 05.2014 . Gremlin ist kastriert und gechipt , geimpft wird er am 14.03.2016 . Fressen tut er Frischfleisch , ganze Futtertiere , Trockenfutter und lebt in einer Gruppe mit 6 anderen Frettchen(Fähen) zusammen in Außenhaltung , kann auch in die Innenhaltung mit genug Auslauf .  Er kann auch mit Mona zusammen ausziehen . Vermittelt wird Gremlin nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr . Keine Abgabe in Einzelhaltung.Man kann ihn auch vor Ort anschauen , auf den Arm nehmen ob es mit den neuen Halter/Frettchen und mit ihn klappt nur mit Termin . Wenn noch Fragen sein sollten , können Sie mich gerne anschreiben oder anrufen . Anfragen können schon gestellt werden .
Für erfahrene Halter geeignet. Vermittelt

 

Habe am 29.01.2016 eine 3er Gruppe aufgenommen , es sind 2 (Iltis und Sonderfarbe hell) geb. 2011 und 1 Rüde(Zimt) geb. 2012 . Die 3 lebten in Innenhaltung und leben bei mir auch drin , alle drei sind geimpft , kastriert , 2 sind gechipt(der Rüde wird vor der Vermittlung noch gechipt) . Sie werden nur zusammen Vermittelt , benutzen das Klo . Fressen Frischfleisch , ganze Futtertiere und Trockenfutter .Vermittelt werden die 3 nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr . Man kann sie auch vor Ort anschauen , auf den Arm nehmen ob es mit den neuen Halter/Frettchen und den 3 klappt nur mit Termin .

Sind für Anfänger geeignet . Ziehen Samstag den 27.02.2016 ins neue zu Hause .

 

 

13.06.2014 :  Ausgesetzt !
Am 31.05,14 wurden vor meiner Tür in Wöhrden 5 Frettchenwelpen ausgesetzt. Eines der Tiere ist leider 2 Tage später verstorben,die anderen 4 sind am Leben und machen einen gesunden Eindruck. Die Welpen sind ca.6-7 Wochen alt,und werden ab der ca.10 Lebenswoche vermittelt. Die kleinen werden nach der 10 Lebenswoche gechipt und geimpft mit einer Kastrationsauflage , Schutzvertrag und einer Schutzgebühr vermittelt .

 

 

 

12.07.2014 : Max , Moritz und Mona(Fotos weiter unten) können ins neue zu Hause ziehen , sind geimpft und gechipt .

 

31.03.2015 : Max und Moritz sind kastriert .

06.04.2015 : Max ist ausgezogen , zu 3 anderen Frettchen .

01.05.15 : Moritz ist ausgezogen zu 5 anderen Frettchen .

Habe 3 Welpen aufgenommen , dieses mal mit der Mama .

In der Nacht von 20.06. auf den 21.06. ist ein Rüde über die Regenbogenbrücke gegangen .

Max

Moritz

Mona

 

Die 2 Pechvogel Tabaluga und Tayson kommen am Montag den 30.11.2015 das vierte mal zurück , ich bin traurig und wünsche für die 2 endlich ein endgültiges zu Hause . Sind geb.05.2013 kastriert,gechipt,geimpft . Tayson und Tabaluga sind 2 ganz liebe Rüden für Anfänger geignet .Tabaluga liebt Spielzeug mit Glöckchen .

Erst Tabaluga dann Tayson .

5.10.2015 : Tayson vom Deich , Tabaluga vom Deich waren heute beim TA gewesen zur Untersuchung und Impfen , sind gesund .

Sind zu einer Fähe gezogen , Vermittelt .

Am 04.10.2014 habe 3 Frettchen Rüden aufgenommen,2 aus meiner Zucht Tayson,Tabaluga geb.05.2013 und der Freund von beiden Momo geb.06.2011. Alle kastriert,gechipt,geimpft werden die hier noch vor der Abgabe . Abgabe Grund private Gründe . Tayson und Tabaluga sind 2 ganz liebe Rüden , Momo soll erst lecken und dann doller zwicken sonst ein lieber Rüde . Bei Momo wurde am 08.2014 per Ultraschall Cushing festgestellt , er hat seit dem ein Kastrationschip bekommen . Momo liebt alles aus Gummi und wird auch alles zerbissen . Tabaluga liebt Spielzeug mit Glöckchen . Tabaluga und Tayson(sind das dritte Mal zurück gekommen) sollen ein endgültiges zu Hause bekommen . Erst Tabaluga dann Tayson und dann Momo .

5.10.2015 : Tayson vom Deich , Tabaluga vom Deich und Momo waren heute beim TA gewesen zur Untersuchung und Impfen , alle 3 sind gesund . Sind zur Vermittlung frei .

Momo ist heute den 12.11.2015 unerwartet verstorben .

Sind in einen neuen zu Hause gezogen

Am 29.01.2015 : Habe ich 2 Frettchen bekommen , 1 Fähe von 2008  und ein Rüde von 2010 . Die Fähe ist leider über die Regenbogenbrücke gegangen , jetzt sucht der Rüde ein neues zu Hause wo schon Frettchen sind . Er ist kastriert , geimpft und gechipt .Er lebt zur Zeit mit 4 Fähen zusammem in Außenhaltung , er frisst Frischfleisch , ganze Futtertiere und Trockenfutter . Er ist bedingt für Anfänger .Man kann sie auch vor Ort anschauen , auf den Arm nehmen ob es mit den neuen Halter/Frettchen und ihr klappt nur mit Termin . Wird mit einen Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr Vermittelt . Wohnen in 25797 Wöhrden und wird nicht in Einzelhaltung Vermittelt . Weitere Informationen gerne per Mail oder telefonisch . Nur ernst gemeinte Anfragen , da wir ernsthafte Interessenten für ein ganzes Frettchenleben lang suchen . Lebte und lebt in Außenhaltung kann auch in die Innenhaltung ziehen .Vermittelt zu einer Fähe .

 

09.03.2015 : Heute habe ich Leyla (Akela vom Deich) geb. 27.04.2008 aufgenommen , ihr Bruder ist im alten zu Hause gestorben . Leyla ist eine ganz liebe , ist kastriert , gechipt und geimpft . Frisst Frischfleich und ganze Futtertiere . Ist für Anfänger geeignet.Man kann sie auch vor Ort anschauen , auf den Arm nehmen ob es mit den neuen Halter/Frettchen und ihr klappt nur mit Termin . Wird mit einen Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr Vermittelt . Wohnen in 25797 Wöhrden und wird nicht in Einzelhaltung Vermittelt . Weitere Informationen gerne per Mail oder telefonisch . Nur ernst gemeinte Anfragen , da wir ernsthafte Interessenten für ein ganzes Frettchenleben lang suchen .Lebte und lebt in Außenhaltung kann auch in die Innenhaltung ziehen . Vermittelt lebt mit einen Rüden zusammen

13.10.2013 :  Ilfina und Joker wohnen in Wöhrden

Am Sonntag den 13.10.2013 sind 2 Frettchen aus meiner Zucht zurück gekommen , Ilfina vom Deich geb. 13.05.2009(Iltis) und Joker vom Deich geb. 05.05.2010(Iltis Harlekin) . Alle beide sind gechipt , kastriert und geimpft gegen Staupe , haben einen Impfpass für Staupe und einen EU Pass wo nur Tollwut von 2011 -  2012 drinnen steht . Alle beide werden den TA noch vorgestellt und da wird noch mit Jokers Fellverlust abgeklärt , er wird erstmal hoch gepäppelt . Joker ist ein ganz lieber und Ilfina kann ab und zu eine Zicke sein (bei uns ist sie lieb). Waren beim TA , Joker hat Tabletten bekommen jetzt muß er noch an Gewicht zu legen . Die 2 werden nur zusammen Vermittelt mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr . Anfragen können schon gestellt werden .

Am 01.12.2013 Betty(Nora vom Deich) mit 2 Fund Rüden Barny und Bam Bam zu mir gekommen , alle 3 sind kastriert . Gechipt ist zur Zeit nur Betty , die anderen beiden werden noch bei mir gechipt . Geimpft sollen alle 3 sein bis 02.2014 nur kein Impfpass vorhanden , werde den TA anrufen wo die geimpft geworden sind das er mir eine Bestätigung schicken soll . Betty Iltis ist am 28.04.2011 geboren , Barny Zimt ist ca. 2010/11 geboren die 2 sollen auch zusammen vermittelt werden . Bam Bam Zimt ist ca. 2009/10 geboren kann auch älter sein , er kann zu anderen Frettchen vermittelt werden . Bam Bam soll ein lieber sein , Betty und Barny sollen beim spielen mal fester zwicken . Werden mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt und nicht in Einzelhaltung . Werden lauf der Woche den TA vorgestellt und gechipt . Anfragen können schon gemacht werden .Ausgezogen mit Page vom Deich und Urex vom Deich

Taz Mania zieht mit Salina vom Deich . Ausgezogen

Leroy(Iltis mit Latz und Blinker) ist Mai 2013 geboren , er wird hier noch kastriert , geimpft und gechipt . Er springt und klettert gerne , wie ein Jungrüde ist . Leroy versteht sich hier mit Jungfrettchen und auch mit ältere Frettchen . Zum kuscheln hat er noch keine Zeit , das kann sich ändern sobald er kastriert ist . Er bekommt wie alle Frettchen hier Frischfleich , ganze Futtertiere und Trockenfutter . Leroy wird nicht in Einzelhaltung vermittelt , gebe ihn mit einen Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr ab . Man kann ihn auch vor Ort anschauen , auf den Arm nehmen ob es mit den neuen Halter/Frettchen und ihn klappt nur mit Termin . Zur Zeit keine Vermittlung da er noch geimpft , gechipt und kastriert werden muss , Anfragen können schon gestellt werden . Ende nächste Woche wird er kastriert und gechipt , ca. eine Woche später wird er geimpft danach(das ist ab den 14.03.2014)kann er zu anderen Frettchen ziehen . Zieht mit Ups vom Deich Osten aus .

Eddy(Iltis dunkel) ist 2008 geboren , er ist kastriert , geimpft und gechipt . Eddy kuschelt bei mir gerne und versteht sich mit jeden Frettchen hier , er geht jeden Streit aus den Weg . Er bekommt wie alle Frettchen hier Frischfleich , ganze Futtertiere und Trockenfutter . Eddy wird nicht in Einzelhaltung vermittelt , gebe ihn mit einen Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr ab . Man kann ihn auch vor Ort anschauen , auf den Arm nehmen ob es mit den neuen Halter/Frettchen und ihn klappt nur mit Termin . Zur Zeit keine Vermittlung da er noch einmal zum TA muss , Anfragen können schon gestellt werden . Eddy war heute 25.02.2014 beim TA , er wurde in Narkose gelegt und seine Zähne wurden gemacht . Zum Wochenende kann er zu anderen Frettchen ausziehen . Vermittelt zu einen Rüden .

19.12.2013 : Am Sonntag den 22.12.2013 kommt Bijou vom Deich(Iltis hell) geb. 27.04.2008 wieder zurück . Er ist kastriert , gechipt und wird hier noch mal geimpft da er eine falsche Impfung bekommen hat(kann ihn zur Zeit nicht richtig Impfen verträgt sich nicht,das mach ich später oder der neue Besitzer) . Bijou hat seit Feb. 2013 ein Nieren leiden , er bekommt Tabletten damit geht es ihn gut . Er wird diese Woche den TA vorgestellt und alles abgeklärt . Waren beim TA er hat nix mit den Nieren , die Tabletten bekommt er nicht mehr . Er wird nicht in Einzelhaltung vermittelt , mit einen Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr . Anfragen können gestellt werden . Er wird den TA hier noch mal vorgestellt und eine Kotprobe gemacht da er leider Giardien durch den VG Stress bekommen hat(möchte dazu nix sagen nur das die VG hier ohne Stress verlief) , er ist zur Zeit sehr anfällig wegen Krankheiten da er 9 Monate ohne Grund Cortison bekommen hat(daher darf er noch nicht richtig geimpft werden) . Schlicht weg er ist Drogenabhängig . Bijou ist wieder da , wo er am 01.12.13 ausgezogen ist wog er ca. 1150g und heute am 22.12.2013 wiegt er gerade mal ca. 777g . Bijou vom Deich ist zu Gizmo vom Deich gezogen .

10.11.2013 : Am Sonntag den 10.11.2013 ist ein Rüde aus meiner Zucht zurück gekommen , Bijou vom Deich(Iltis hell) geb. 27.04.2008 . Er ist kastriert , gechipt und wird hier noch mal geimpft da er eine falsche Impfung bekommen hat(kann ihn zur Zeit nicht richtig Impfen verträgt sich nicht,das mach ich später oder der neue Besitzer) . Bijou hat seit Feb. 2013 ein Nieren leiden , er bekommt Tabletten damit geht es ihn gut . Er wird diese Woche den TA vorgestellt und alles abgeklärt . Waren beim TA er hat nix mit den Nieren , die Tabletten bekommt er nicht mehr . Er wird nicht in Einzelhaltung vermittelt , mit einen Schutzvertrag und einer Schutzgebühr .Vermittelt zu einer Fähe am 01.12.2013 .

22.02.2014 : Valentino ist heute zu einen Rüden gezogen . Wünsche den neuen Besitzer viel Spaß und viel Freunde mit den beiden Fellmonster .

17.10.2013 :Valentino vom Deich(Zimt) sucht noch ein schönes neues zu Hause .

Tabaluga vom Deich und Tayson vom Deich sind Reserviert , ziehen im neuen Jahr aus . Kommen am Samstag d. 11.01.2014 wieder zurück .

Tabaluga und Tyson kommen am Samstag den 11.01.2014 wieder zurück (zum zweiten mal) , es liegt nicht an den beiden . Die Beiden sind sehr Menschenbezogen , lieb und wollen immer nur spielen . Beide sind geimpft , gechipt und noch nicht kastriert . Suche für die beiden einen endgültigen Endplatz .

Tabaluga und Tayson sind seit den 05.02.2014 kastriert .

Am 07.02 .2014 sind Tabaluga und Tayson zu 2 anderen Rüden gezogen , wünsche den neuen Besitzer viel Spaß und viel Freude mit den 4 Fellmonster .
Aus persönlichen Gründen sind Tabaluga vom Deich , Tayson vom Deich und Valentino vom Deich leider wieder zurück gekommen , wäre schön wenn alle drei zusammen bleiben könnten ist aber kein muß , Tabaluga und Tayson sind Brüder wäre toll wenn die zwei zusammen bleiben könnten .Alle drei sind aus meiner Zucht geimpft , gechipt aber noch nicht kastriert , leben jetzt wieder in Außenhaltung . Tabaluga und Tayson sind am 08.05.2013 geboren , Valentino ist am 18.05.2013 geboren und alle drei sind lieb keine Beisser(knippen tuen sie beim spielen ab und zu,schmussen tuen sie auch gerne) . Nur ernst gemeinte Anfragen , da wir ernsthafte Interessenten für ein ganzes Frettchenleben lang suchen, die eine gewissenhafte und ordentliche Aufzucht zu schätzen wissen . Alles weitere kann man persönlich besprechen . Möchte auch gerne vorab die neuen Halter meiner Welpen/Frettchen kennenlernen . Werden mit Frischfleich , ganze Futtertiere , hochwertiges Trockenfutter gefüttert . Valentino wird mit Schutzvertrag , Kastrationsauflage und gegen einer Schutzgebühr vermittelt , wird nicht in Einzelhaltug gegeben und auch nicht verschickt .

--------------------------------------------------------------------------                                            

 

16.07.2014 :Jala(Ginger vom Deich) ist zurück gekommen da ihr Bruder gestorben ist , sie ist kastriert , gechipt und bis 11.2014 geimpft gegen Staupe und Tollwut . Geboren am 23.04.2009 . Sie geht nicht in Einzelhaltung , wird mit einen Schutzvertrag und gegen einer Schutzgebühr von 100 € Vermittelt . Lebte und lebt in Außenhaltung kann auch in die Innenhaltung ziehen , frisst Frischfleisch , ganze Futtertiere und Trockenfutter . Ist für Anfänger geeignet . Verstorben am 26.12.2014

22.01.2012 : May und Marry sind zu 2 anderen Frettchen gezogen , Sharky ist zu einen anderen Rüden gezogen . Wünsche den neuen Besitzer viel Freude und viel Spaß mit den Fellmonster .

04.01.2012 ; Chip und May sind heute wieder zurück gekommen .

19.12.2011 : Heute wurde Marry kastriert , gechipt und geimpft wird sie nächste Woche . Sie wog beim TA 800g , sie hat alles gut überstanden . Opa wurde heute gechipt , geimpft und hat einen Suprelorin-Chip bekommen . Opa hat kein Ton von sich gegeben wo er gespitzt wurden ist , er wog beim TA 1700g .

18.12.2011 : Chip und May sind heute zusammen in ein neues zu Hause gezogen , wünsche den neuen Besitzer viel Spaß und viel Freude mit den beiden Fellmonster .

22.11.2011 : Neues Foto von Opa , Opa und Franziska , Franziska , Draken und Sharky , May und Marry , Schröder wurde bei uns abgeben er ist kastriert und gechipt . Er wird noch bei uns geimpft , er lebt bei den Lübecker Frettchen und Franziska in einen Gehege und verstehen sich gut .

06.11.2011 : 2 neue Fotos von Opa , er hat neues Fell und wiegt 1335g .

30.10.2011 : Heute ist Chap zu Izzy und Jule gezogen , wünsche Toni viel Spaß und viel Freude mit den Fellnasen .

28.10.2011 : Neue Fotos von den Lübecker Frettchen und Franziska .

25.10.2011 : Neue Fotos von Chip und Chap .

22.10.2011 : Am Donnerstag den 20.10.2011 waren wir mit 5 Frettchen vom Lübecker Tierpark beim TA , Cookie , Sharky , Draken und May wurden untersucht und geimpft , die 3 können sofort ausziehen . Die sind nix für Anfänger , da sie den Menschen noch nicht ganz trauen . Cookie ist schon vermittelt , er wohnt mit 3 Katzen bei Katinka in freier Wohnungshaltung . Cookie wurde im Tierpark die ganzen Jahre allein gehalten , wir versuchen ihn ein Frettchen an seiner Seite noch zu geben . Die erste VG hatte Cookie Angst , die 2 VG lief schon besser mit einer Fähe und in 4 Wochen versuchen wir noch eine VG ich hoffe das die dann klappt . Opa hab ich auch mit zum TA genommen , weil er immer noch nicht so viele Haare bekommen hat . Er wurde untersucht und er ist gesund , er bekommt jetzt Cafortan zur Unterstutzung und bekommt ein Suprelorin-Chip da wir nicht wissen ob er die Narkose verkraftet . Das werden wir auch mit Franziska machen seine neue Freundin .

19.10.2011 : Gestern Abend habe ich ein Anruf bekommen , das Aslan morgens tot im Gehege aufgefunden wurde .

29.09.2011 : Gestern habe ich 2 Jungrüden bekommen , es sind Geschwister alles beides Zimt und sind in Mai geboren . Sind am 30.09.2011 geimpft , gechipt und untersucht wurden , können sofort ausziehen . Sie brauchen weiterhin eine Erziehung von neuen Halter . Können zusammen oder auch mit anderen Jungfrettchen aus meiner Zucht ausziehen , oder zu vorhandene Frettchen ziehen . Die 2 heißen Chip & Chap .

27.09.2011 : Der Albino(Draken,3-4 Jahre) und der Iltis(Sharky,3-4 Jahre) können zusammen oder zu vorhandene Frettchen ausziehen , die beiden sind nix für Anfänger da sie gerne mal feste zu beißen . Die anderen 4 Frettchen sind noch nicht zur Vermittlung frei , es kann aber schon angefragt werden . Die 2 Iltis Fähen(Marry und May,sind 3-4 Jahre) kann man so in die Hand nehmen , kniepen ab und zu mal . Dann ist Opa und Franziska noch da die beiden sind 5-6 Jahre alt , Opa ist ein lieber und Franziska kniept nur wenn sie was nicht will .

17.09.2011 : Paulchen und Freddy sind ausgezogen , wünsche Pia und Benny viel Spaß und viel Freude mit den beiden .

20.08.2011 : In ca. 3 Wochen ziehen Paulchen und Freddy ins neue  , Vermittelt an Pia und Benny . Neue Fotos von den 4 Rüden vom Tierpark Lübeck . Die Frettchen sind nix für Anfänger zur Zeit , sie beißen nicht aber die lassen sich nicht gerne in die Hand nehmen . Nur Opa lässt sich das gefallen .

 

19.08.2011 : Das Fundfrettchen aus Itzehoe wurde heute kastriert und gechipt , es ist eine Albino Maus ca. 1-2 Jahre alt . Sie hat die OP gut überstanden .

18.08.2011 : Jule und das Fundfrettchen aus Itzehoe dürfen in ca. 3 Wochen mit und zu Schröder ziehen . Vermittelt an Toni .

14.08.2011 : Neue Fotos von Freddy , Paulchen und die 2 verstehen sich gut . Jule ist ein Fundfrettchen sollte eigentlich wieder zurück zu 2 Fähen , aber die 3 verstehen sich nicht . Jule ist ca. 1 Jahr alt , kastriert , geimpft , wird noch gechipt . Jule hat ein Urlaubsfrettchen als neuen Freund sich ausgesucht , weiß noch nicht zu 100 % ob Jule da hin zieht . Franziska ist ca. 5-6 Jahre alt , wird noch kastriert , geimpft und gechipt anfragen können schon gemacht werden .

 

12.08.2011 : War heute mit Dachsi beim TA , da er immer weiter abgebaut hat . Ich habe heute ihn von sein Leiden erlöst . Dachsi komm gut über der Regenbogenbrücke , du bleibst immer in meinen Herzen auch wenn du nicht so lange bei mir warst .

03.08.2011 : Dachsi geht es immer noch nicht gut , er baut immer mehr ab . Nächste Woche ist mein TA wieder da dann bin ich mit Dachsi auch da , aber große Hoffnung habe ich leider nicht mehr für Dachsi . Vielleicht passiert noch ein Wunder , aufgeben tue ich nicht so schnell .

27.07.2011 : Am 20.07.2011 habe ich 2 Rüden aufgenommen , Freddy ein Zimt Rüde geb. 2008 und Dachsi ein Iltis Rüde geb. 2006 sind beide geimpft , kastriert und noch nicht gechipt . Alle beide sind lieb zu Menschen , Freddy ist schüchtern . Dachsi sollte ein Herz Problem haben , was mein TA nicht bestätigt hat . Dachsi hat ein Nieren Problem , Blut im Urin und wiegt zu wenig nimmt zu wenig Flüssigkeit auf . Er bekommt jeden Tag Spitzen und muss am Tropf hängen , sobald mein TA aus den Urlaub zurück ist wird Dachsi nochmal Untersucht und dann kann man sagen ob er über den Berg ist . Anfragen können schon gemacht werden , anbei Fotos von Freddy und Dachsi .

Freddy

Freddy

Freddy

Dachsi am 12.08.2011 eingeschläfert

Dachsi am 12.08.2011 eingeschläfert

Dachsi am 12.08.2011 eingeschläfert

Neue Fotos von Paulchen .

16.07.2011 : Es wurde in Schleswig-Holstein ein Frettchen gefunden am 08.06.2011 , es wurde von der Polizei zu uns gebracht . Er wurde den TA schon vorgestellt .Er ist ein Iltis mit Latz Rüde ca. 1 - 2 Jahre alt , er ist am 11.07.2011 kastriert und gechipt wurden . Er wird am 22.07.2011 geimpft und dann kann er ausziehen . Paulchen ist ein lieber und netter zu Menschen und zu anderen Frettchen , er lebt zur Zeit mit 3 Fähen zusammen .

06.07.2011 : Kimba hat heute ein neues zu Hause gefunden , ist zu einen Rüden gezogen . Wünsche den neuen Besitzer viel Spaß und Freude mit den beiden .

31.05.2011 : Heute ist Tom bei einer OP eingeschlafen , sein Kreislauf hat versagt . Er hatte eine OP wegen Blasensteine , Fiona und Momo geht es gut . Wir trauern mit den Besitzer mit , Tom ist mit Jerry vom Tierheim ausgesetzt wurden und er wurde ca. 2 Jahre alt .

20.05.2011 : Heute Vormittag wurde Kimba kastriert . Teddy und Jerry sind heute ausgezogen , wohnen jetzt im Wildpark Schwarze Berge .

25.04.2011 : Heute habe ich 2 Rüden aufgenommen , die 2 sind geimpft und kastriert . Teddy ist ein Iltis dunkel und Jerry ist ein Albino , sind ca. 1,5 bis 2 Jahre alt . 2 Wochen bleiben sie in Quarantäne , dann versuche ich die beiden in meiner Gruppe einzufügen . Man kann für die beiden schon Anfragen , anbei Fotos von den beiden .

25.04.2011 : Neue Fotos von Kimba Zicke .

08.04.2011 : Heute wurde die Zimt Fähe geimpft .

27.03.2011 : Gestern ist Bianca und Campari die Zimt Fähe ausgezogen , wünsche den beiden ein schönes Leben bei ihren neuen Besitzerin .

20.03.2011 : Die 2 Zimt Fähe sind in meiner Gruppe gut aufgenommen wurden , sobald Impfstoff da ist werden die 2 geimpft und gechipt können dann Vermittelt werden . Kastriert sind die beiden noch nicht , anbei Fotos von den beiden . Die eine ist eine Zimt Harlekin und die andere ist eine Zimt , alle beide brauchen noch Erziehung .

Zimt Harlekin

Zimt Fähe

Alle beide

12.03.2011 : Heute ist Dino und Dasko ausgezogen , wünsche den neuen Halter viel Spaß und viel Freude mit Dino und Dasko .

28.02.2011 : Habe heute Abend wurden 2 Zimt Fähe im Alter von ca. 6-7 Monate alt bei mir Abgegeben , die Vorbesitzer haben die 2 aus schlechter Haltung geholt . Die eine ist Hand zahm und die andere noch nicht , das kriegen wir noch hin das alle 2 Hand zahm werden . In ca. 2 Wochen - 4 Wochen werden sie in eine Gruppe eingefügt , vorher gehen sie noch zum TA zur Untersuchung , Chippen und Impfen . Fotos kommen in den nächsten Tagen .

27.02.2011 : Dasko und Dino sind bis zum 13.03.2011 18 Uhr reserviert . Bianca steht wieder zur Vermittlung .

23.02.2011 : Bianca ist kastriert ,sie hat alles gut überstanden .In paar Tagen steht Bianca wieder zur Vermittlung .

17.02.2011 : Gestern den 16.02.2011 wurde Mister Little kastriert und ist in der Nacht verstorben , wahrscheinlich hat er die Narkose nicht vertragen . Bianca ist wieder gekommen , weil sie sich auf einmal nicht mehr mit der Gruppe verstanden hat . Bianca wird am 23.02.2011 kastriert und danach steht sie wieder zur Vermittlung .

07.02.2011 : Yuki wurde heute kastriert und da stellte die TÄ Krebs fest , sie wurde gleich eingeschläfert .

25.01.2011 : Dino und Dasko haben es gut überstanden , beim TA hat Dino 1300g und Dasko hat 1100g gewogen .

24.01.2011 : Morgen werden Dino und Dasko kastriert .

22.01.2011 : Heute ist Yuki zu Gina gezogen , Mister Little , Animo und Ani sind ausgezogen . Wünsche den Besitzern von Yuki , Mister Little , Ani und Animo viel Spaß und viel Freude mit den Frettchen . Es suchen noch Dino und Dasko ein neues zu Hause .

17.01.2011 : Heute ist Dess zu Merlin gezogen , wünsche Dir Sina viel Spaß und viel Freude mit Dess und Merlin .

13.01.2011 : Heute ist Bianca zu Devil und 2 Fähen(habe gerade die Namen vergessen*gg*) gezogen , wünsche Arne und Jan viel Spaß und viel Freude mit den 4 Fellnasen .

30.12.2010 : Zur Zeit warten hier 2 Iltis Rüden(Dino und Dasko ) , 1 Dess (Zimt Fähe) , Yuki und Bianca(Albino Fähen Gewicht vom 01.01.2011 Bianca 784g und Yuki 914g alle von 2010 auf ein schönes zu Hause . Alle sind geimpft und gechipt , kastriert sind sie alle noch nicht .

Dino

Dess

Das ist Mister Little der nach Kassel geht .

Mister Little

Mister Little

Mister Little

28.12.2010 : Heute ist Artax und Butterfly netten Besitzer gezogen , wünsche den neuen Besitzer viel Spaß und viel Freude mit den beiden .

11.12.2010 : Aslan vom Deich und Jerry sind heute zu einer netten Familie gezogen , wünsche den neuen Besitzer viel Freude und viel Spaß mit Aslan und Jerry . Heute ist Clay über der Regenbrücke gegangen , er ist ca. 6-7 Jahre alt geworden . 

09.12.2010 : Ani und Animo ziehen in Januar aus .

25.10.2010 : Gestern ist Artax vom Deich und Butterfly vom Deich(sie heißen jetzt Pepper und Chili) nach 2 Jahren zurück gekommen , wegen Trennung . Die beiden sind kastriert,gechippt und geimpft . Sind alle beide lieb und gehen gerne draußen spazieren , die beiden sind aus der Wohnungshaltung . Somit leben sie bei uns zur Zeit drinnen , sollen auch zusammen vermittelt werden . Fotos von den beiden .

Butterfly

Artax

14.10.2010 : Neue Fotos von Aslan , Jerry , Bianca und Yuki .

Bianca

Yuki

Jerry und Aslan vom Deich

Jerry und Aslan vom Deich

11.10.2010 : Heute ist Fiona und Tom zusammen zu 2 Fähen(Momo und Molly) gezogen , wünsche den Besitzer viel Freude und viel Spaß mit den 4 Frettchen . Hier Fotos von Molly und Tom und Fiona , Momo , das Foto ist Eigentum von Mena .

Tom

Momo,Fiona und Tom

Momo,Fiona und Tom

09.10.2010 : Gestern sind Tom , Jerry und die 2 Albino gechippt wurden , die Albino Fähen heißen Yuki - jap. der Schnee und Bianca - ital. die Weiße .

23.09.2010 : Neue Fotos von Tom , Jerry , Aslan , Fiona und den beiden Albino Fähen .

Fiona vermittelt

Tom vermittelt

Albino Fähe 613g

Aslan

Jerry

Albino Fähe 627g

06.09.2010 : Heute wurden die 2 Rüden aus dem Tierheim (Tom , Jerry) und Aslan geimpft . Sie haben alles gut überstanden . Jerry ist mehr mit Aslan zusammen und Tom ist mehr mit Fiona zusammen , es wäre schön wenn die zu auch Vermittelt werden in 2er Gruppe . Die 4 Leben jetzt zusammen in einen Gehege , möchte sie auch nicht wieder trennen .

28.08.2010 :Habe am 26.08.2010 eine Anfrage vom Tierheim Itzehoe bekommen , ob ich 2 Iltis Rüden aufnehmen kann . Habe eine Zusage gemacht , das ich die 2 Aufnehme sie wurden Ausgesetzt . Heute Mittag kamen die 2 bei uns an , es sind Iltis Rüden ca. 1 Jahr alt oder jünger , sind noch nicht kastriert und 2 sehr liebe Rüden . Es sind wohl Brüder die sich gut mit anderen Frettchen verstehen . Anfang September werden sie gechipt und geimpft , Anfragen kann man für die 2 schon machen . Die 2 leben leben mit Aslan und Fiona zusammen , Namen bekommen sie die nächsten Tagen . Die ersten 2 Fotos ist der ruhiger Rüde und die anderen beiden Fotos ist der wilde , sie haben eine Erziehung bekommen . Denn sie zwicken ganz leicht und lasse sofort wieder los , mehr kann ich für den ersten halben Tag nicht erzählen . Doch sie fressen Küken , Fleisch sehe ich morgen .

21.08.2010 : Haben heute 2 Albino Welpen aufgenommen , die 2 sind Geschwister und ca. 16 Wochen alt . Sie werden Anfang September gechipt , geimpft . Sind am 28.08.2010 in die Welpengruppe gekommen , sie haben sich gefreut und gespielt . Anfragen kann man für die beiden schon machen . Die 2 sind noch etwas scheu , aber wenn man länger im Gehege ist kommen die 2 schon zu uns . Namen bekommen die 2 in den nächsten Tagen .

23.07.2010 : Aslan vom Deich ist heute zurück gekommen , weil Sally abgehauen ist . Er ist am 27.04.2008 bei mir zur Welt gekommen , er ist lieb und ich versuche ihn in einer Gruppe rein zu bekommen . Er ist kastriert , gechipt und wird noch geimpft Anfang September , Anfragen kann man für ihn schon machen .

09.07.2010 : Fiona vom Deich ist heute zurück gekommen und ist am 23.04.2009 geboren , weil Iwan aus meiner Zucht gestorben ist(am08.07.2010) . Neue Fotos von ihr gibt es in den nächsten Tagen , sie ist eine ganz liebe und wurde von ihre alte Gruppe gut aufgenommen . Sie ist kastriert , gechipt und geimpft .

03.07.2010 : Max , Lilly und Lümmel sind Vermittelt .

02.05.2010 : Haben gestern eine 3er Gruppe bekommen im Alter von 4 - 5 Jahre(2 Rüden und 1 Fähe) , Fotos kommen noch .Lümmel und Lilly beide 5 Jahe alt sind zusammen auf den Foto , die anderen beiden Fotos ist Max 4 Jahre alt .

05.04.2010 und 06.04.2010 :Fotos von Clay und Animo,Ani .Clay wiegt 1601g,Ani wiegt 788g und Animo wiegt 1395g .

Clay

Ani

Animo

29.03.2010 : Ani und Animo sind heute kastriert wurden und gechipt , alle beide geht es gut und haben schon Wasser getrunken und was gefressen .

27.03.2010 : Clay ist ca.5-6 Jahre jung kastriert und gechipt und neu geimpft .

 

10.03.2010 : Neue Fotos von Ani und Animo , beiden geht es sehr gut .

Ani

Ani

Animo

Animo

 

26.02.2010 : Da Animo wieder aus der Ranz ist , wurde er nicht kastriert .

23.02.2010 : Lucy steht zur Zeit nicht mehr zur Vermittlung , da sie Fell verliert und nicht gut geht . Waren gestern auch bei unsere TÄ , Lucy hat eine Spritze bekommen wenn ihr in paar Tagen nicht besser geht wird eine Blutuntersuchung gemacht . Sie hat vielleicht nur eine hormonelle Störungen , ich hoffe das sie das nur hat .

18.02.2010 : Animo wird am 26.02.2010 um 11 Uhr kastriert .

02.12.2009 : Ani und Animo lassen sich ohne Probleme die Krallen schneiden und Ohren sauber machen , so langsam bekommen sie immer mehr Vertrauen zu den Menschen .

21.11.2009 : Ani und Animo haben sich bis jetzt sehr gut gemacht , sie lecken die Vitaminpaste ganz vorsichtig von den Händen ab . Anbei Fotos , die ersten 4 ist Ani und die danach ist Animo .

 

18.11.2009 : Lucy/Ani und Animo

Nach schwerer Op steht unsere Blinde Lucy jetzt wieder zur Vermittlung !Lucy ist Gechipt ,Kastriert auf jegliche Art von Parasiten Untersucht .Zur Vermittlung stehen auch Ani und Animo zwei Wunderschöne Zimt farbige Frettchen die auch auf alle Parasiten Untersucht und Behandelt wurden.Ani und Animo sind keine Anfängerfrettchen,weil Sie beide noch das Vertrauen zu Ihren neuen Dosenöffnern finden müssen nachdem was Sie in Ihren kurzen Leben schon alles durch haben.
Alle 3 Tiere sind ca.5-7 Monate alt und werden Gechipt und Geimpft Vermittelt.
Geimpft werden alle 3 Frettchen erst kurz vor dem Auszug wegen der Wechselwirkung von Medikamenten die Sie erhalten haben.
Ps:Lucy steht nur bis zum 31.12.09 zur Vermittlung ! Dann darf ich sie für immer behalten , aber wenn sie ein schönes zu Hause findet lasse ich schwerens Herzen hier ausziehen.
Fotos kommen noch neue rein , in den nächsten Tagen.
 

11.11.2009 : Zur Zeit wird Lucy nicht vermittelt erst wenn sie alles überstanden hat , Anfragen dürfen gerne gemacht werden . Warum können Sie unter Aufgenommene Tiere lesen .

01.11.2009 : Habe heute die 3 gewogen , Animo wiegt 1149g , Ani wiegt 763g , Lucy wiegt 912g.

29.10.2009 : Lucy lebt schon paar Wochen mit Ani und Animo zusammen , die verstehen sich sehr gut . Jetzt kann Ani auch Vermittelt werden , am liebsten ist mir das Lucy mit Ani oder mit Animo vermittelt wird aber das ist kein muss . Bei der Abgabe sind sie geimpft und gechipt . Sind nix für Anfänger , Lucy ist eine liebe Kuschelmaus und Ani braucht noch Erziehung . Animo steht noch nicht zur Vermittlung , da er so viel durch gemacht hat und erst langsam vertrauen zu den Menschen findet . Hier noch Fotos von den 3 .

                                   Ani , Animo und Lucy

Bilder und Fotos

Bilder und Fotos

 Animo und Lucy                                       Animo und halb Lucy

Bilder und FotosBilder und Fotos

                                           Ani

Bilder und FotosBilder und Fotos

Lucy

Bilder und Fotos

Fotos von Ani , sie ist richtig schön geworden vom Fell her .

Bilder und FotosBilder und Fotos Bilder und FotosBilder und Fotos

07.10.2009 : Lucy lebt zur Zeit nur mit meinen alten Frettchen Freddy und Finchen zusammen , da Hertor und Fina in die Ranz gekommen sind .

27.09.2009 : Habe heute Lucy und Hektor vom Deich(aus meiner Zucht mit Papiere) in eine Gruppe getan , zu Finchen , Freddy und Fina sie verstehen sich gut . So macht Lucy eine gute Erfahrung mit ältern Frettchen und in einer Gruppe leben , es tut ihr sehr gut . Lucy wiegt 832g und ein Foto nur von ihr , mache in den nächsten Tagen von der Gruppe Fotos . Hektor ist auf den 2ten Foto und wiegt 1231g .

Bilder und FotosBilder und Fotos

 

Hallo Ihr lieben Dosenöffner!
Ich bin Lucy und suche ein neues schönes und dauerhaftes zu hause.
Ich habe in meinen kurzen Leben schon einiges erlebt!
Ich habe mit meiner Ziehmutter und Ihren 2 Welpen eine Reise im Postpaket zu meinen neuen Haltern gemacht.
Da diese aber leider noch sehr jung waren,und sich nicht richtig über die Haltung von Frettchen erkundigt haben.
Bin Ich bei einer Züchterin abgegeben worden.
Ich dachte nur!
Oje!!!!
Geht dieses schlimme leben nun noch weiter? Oder gibt es auch schöne Dinge im leben eines Frettchens.
Leider wurde es für mich am Anfang noch viel schlimmer als Ich dachte.
Mir wurden die Ohren mehrfach Täglich gereinigt und Tropfen ein träufelt ,hinzu wurde Ich von einer Person immer wieder gepickt.
Erst nach langen hin und her wurde damit aufgehört,und Ich habe die Freuden des Lebens auch ohne Augen kennen gelernt.
Da meine Ziehmutter schon ein schönes neues Zu hause gefunden hatte,hat mir die Züchterin einen Partner aus Ihrer Zucht ausgesucht.
Auch dieses war nicht ganz so einfach,da mich viele andere Frettchen gebissen haben weil Ich mich durch meine Blindheit nicht wehren konnte.
Aber nach vielen Bemühungen habe Ich nun Hektor vom Deich als Freund bekommen.
Ich würde gern mit Ihm zusammen bleiben,wenn die Möglichkeit besteht.
Aber !!!! Ich würde auch alleine zu anderen Frettchen ziehen,wenn diese mich so mögen wie Ich bin.
Heute bin Ich eine Kerngesunde Kuschelmaus im Alter von ca.4 Monaten ohne Augen,welches mich nicht beeinträchtigt,und stehe Geimpft und Gechipt mit einen Schutzvertrag mit Kastrationsauflage und für eine Schutzgebühr zur Vermittlung.
Ps:Ich bin nix für Anfänger da Ich Blind bin.Ich Beiße auch zu wenn man mich vor dem hoch nehmen nicht anspricht,weil Ich ja nicht sehen kann ob eine Gefahr besteht oder es mein Dosenöffner ist den Ich am liebsten ab schlecke.
Viele liebe Grüße
Eure
Lucy

19.09.2009 : Lucy ist mit Hektor vom Deich(aus meiner Zucht mit Papiere) zusammen und die 2 verstehen sich gut , somit wird Lucy nur mit Hektor zusammen vermittelt .

Bilder und FotosBilder und Fotos

 


Lustige Videos – Gratis Fun Video – Deine funny Videos bei Clipfish

Bilder und FotosBilder und Fotos Bilder und FotosBilder und Fotos

 

31.08.2009 : Lucy ist eine Zimt Fähe von diesen Jahr , sie ist gechipt und geimpft wird sie noch bevor sie aus dem Haus geht . Lucy ist blind , aber sonst wie jedes andere Welpe . Zur Zeit lebt sie noch mit Lillifee zusammen . Sie geht nicht in Einzelhaltung , Zusammenführung wird vor Ort mit andere Frettchen gemacht oder sie geht mit von unseren Welpen zusammen aus dem Haus .

 

                                                Lucy

Bilder und Fotos Bilder und Fotos

Bilder und Fotos

 

13.07.2009 : Cera und Diego sind heute ins neue Heim gezogen .

04.07.2009 : Wir haben 2 Frettchen wieder zurück bekommen , aus privaten Gründen . Es sind Cera vom Deich (Iltis-Harlekin) und Diego vom Deich(Zimt sieht wie ein Panda aus) aus Juni 2008 , die 2 werden nur zusammen vermittelt gegen einer Schutzgebühr und Schutzvertrag . Sie sind zu 90 % Stubenrein , sind an Katzen und Hunde(kleine Hunde) gewohnt und lebten in freier Wohnungshaltung , Kinder waren auch da . Sie sind kastriert , gechipt und geimpft . Sind was für Anfänger .

31.05.2009 : Balu ist heute ausgezogen zu 4 anderen Frettchen , wo Sally von 2007 ist und wo Eslan hingeht .

01.05.2009 : Bijou und Bellino sind Vermittelt , die 2 bleiben in Schleswig-Holstein also nicht so weit weg von mir . Balu sucht noch ein neues zu Hause , wo ein oder mehrere Frettchen sind .

24.03.2009 : Die Pflegefrettchen Balu vom Deich , Bijou vom Deich und Bellino vom Deich  , werden von Ihrer Halterin schweren Herzens aus beruflichen Gründen abgegeben. Balu ist ein Albino Rüde ohne Papiere(geb. 26.05.08) , Bijou und Bellino sind Brüder in der Farbe Iltis und haben Papiere(geb.27.04.08) . Alle 3 waren von klein auf an zusammen und in Wohnungshaltung im eigenen Zimmer sind stubenrein laut Halterin , sind geimpft , gechipt und kastriert . Möchte gerne das die 3 zusammen bleiben (können auch 2 zusammen ausziehen), sind lieb und Kinderhand gewöhnt . Werden gegen einer Schutzgebühr und Schutzvertrag vermittelt .

21.03.2009 :Bart,Sam und Snow sind Vermittelt.Ende März ziehen die 3 aus,sie bleiben in Schleswig-Holstein nicht weit weg von mir.

15.03.09 : Habe heute Bart vom Deich(Iltis) und Sam vom Deich(Albino) wieder aufgenommen ,die Besitzerin hat sie aus persönlichen Gründen und schweren Herzen abgegeben.Die 2 waren in freier Wohnungshaltung und sind stubenrein.Alle beide sind kastriert,geimpft und gechipt.Die beiden werden mit Snow in einer 3er Gruppe vermittelt,Snow wurde heute kastriert.Sind alle 3 lieb und leben zur Zeit in Aussenhaltung,Snow ist zur Zeit drinne im Haus wegen der Kastration.Alle 3 sind im Mai 08 geboren und haben keine Papiere,sie können in ca. einer Woche zusammen vermittelt werden.Werden mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr vermittelt .

 

21.02.2009 : Habe 1 Albino(von 2 Abgabe Fähen) Jung Fähe  .

 

08.01.2009 : Habe 1 Albino(von 2 Abgabe Fähen) und 1 Zimt Jung Frettchen aus meiner Zucht , alles Fähen .  

E-Mail

Der Couter wurde am 07.03.2009 erstellt

CallYa Freikarte für lau

Counter

 

 

 


                                                   © Copyright: Frettchen vom Deich

                                  Der Text, sowie die Photos dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt!